Montessori-Tablett | Mini Stäbchen einfädeln

Dieses Spiel ist wieder einmal super einfach vorzubereiten! Es fördert die Feinmotorik und Konzentrationsfähigkeit. Außerdem lernt das Kind, dass Dinge, die man nicht mehr sieht, nicht zwangsläufig weg sein müssen. Man kann die Dose schütteln, die Sticks klappern hören und den Deckel auf und zu machen um die Stäbchen wieder auf die Schale zu schütten. Am Besten einfach vorbereiten, hinstellen und das Kind selbst entdecken lassen!

Was man dafür benötigt:
- ein Tablett (meins ist vom Möbelschweden)
- eine Schale für die Sticks
- die Sticks (Bastelbedarf, meine sind von hier. Das ist keine Werbung! Ich habe das selbst gekauft.)
- eine kleine leere Chipsdose (mit einem Kugelschreiber Löcher in den Boden drücken und mit einem kleinen Schraubendreher diese etwas vergrößern)

Mini hat sich sofort drauf gestürzt und war lange hoch konzentriert bei der Arbeit!

Viel Spaß beim nachbasteln!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0